Wer noch keine Kreditkarte hat, sich eine neue zulegen oder eine weitere dazu haben möchte, sollte vorher einen Kreditkartenvergleich durchführen. Die verschiedenen Anbieter haben teilweise sehr unterschiedliche Konditionen und Kosten für diese Karten. So reicht die Angebotspalette an Visa Karten und MasterCard Karten von schufafreien Prepaid-Kreditkarten, einer Partnerkarte und zinsfreien Zahlungszielen über kostenloses Geldabheben, Ratenzahlung, einer bestimmten Rückvergütung und einem individuellen Kreditrahmen bis hin zu einer Guthabenverzinsung, kostenlosen Zusätzen und einer kostenlosen Kreditkarte bei einem bestimmten Jahresumsatz.

Bei einigen Anbietern bekommen Sie auch ein Girokonto dazu oder bekommen eine weitere andere Kreditkarte dazu. Bei einem Kreditkartenvergleich können Sie angeben, auf welche Eigenschaften Sie Wert legen. Nach Ihrer Auswahl werden passende Angebote herausgefiltert und angezeigt, jeweils mit den Konditionen der Anbieter. Selbst für Jugendliche und Studenten sind mittlerweile bestimmte Kreditkarten erhältlich, sind jedoch an bestimmte Bedingungen gebunden.

Da eine Kreditkarte gerade im Ausland oder generell im Urlaub von Vorteil ist, kann man sich mit einem Kreditkartenvergleich auch über Prepaid-Kreditkarten informieren, bei denen keine regelmäßige Gebühr fällig ist, sondern nur bei Bedarf genutzt wird. Unter anderem gibt es auch Visa Karten in dieser Prepaid-Version. Ein Antrag kann dann sofort online bei dem Vergleich ausgefüllt werden, damit Sie ihre passende Kreditkarte schnell bekommen.